Textilmotten und Lebensmittelmotten bekämpfen

So werden Sie Motten wieder los - Nachhaltig!

Ein Fliegennetz gegen Motten

Einem Mottenbefall vorzubeugen ist gar nicht so schwer, wenn man einige wichtige Punkte beachtet. Natürlich ist es in jedem Fall am besten, wenn die Motten gar nicht ins Haus oder die Wohnung gelangen.

Da die Motten unter anderem von verschwitzter Kleidung angezogen werden (Motten riechen selbst kleinste Schweißspuren), empfehlen wir von motten-weg.de daher, an Türen und Fenstern Fliegennetze anzubringen. Ein Fliegennetz hält die Motten dort, wo sie sein sollen: draußen.

Günstige Netze gibt es schon für wenige Euro im örtlichen Drogerie- oder Baumarkt. Große Ketten wie DM oder Rossmann bieten zum Beispiel solche Fliegennetze zum selber zuschneiden unter 2 EUR an. Aber auch Amazon hat viele günstige Angebote *.

Wie funktioniert das Fliegennetz zum selber zuschneiden?

Bei den günstigen Fliegennetzen erhalten Sie in der Packung ein Netz aus einem Maschengewebe, welches oft die Maße 1,30 Meter x 1,50 Meter oder ähnlich aufweist. Etwas teurere Produkte können größer und vor allem stabiler oder haltbarer ausfallen.

In den Rahmen des Fensters wird nun ein kleines Kunststoffband geklebt, welches auf einer Seite einen Klebefilm hat und auf der anderen Seite einen Klett (eine Seite eines herkömmlichen Klettverschlusses).

Das Fliegennetz selbst bestehen in der Regel aus einem Polyester-Gewebe und sind in den Farben Weiß oder Anthrazit erhältlich. Sie haben eine Maschengröße von ca. 1 mm, so dass gewährleistet ist, dass die Luft weiterhin sehr gut zirkulieren kann, wenn das Fenster geöffnet ist.

Dieses Netz wird nun auf die Fenstergröße zugeschnitten und einfach mit den Rändern auf das Klettband gedrückt. So haben Sie ein dichtes Gewebe vor dem Fenster, welches zuverlässig nicht nur Motten, sondern auch Fliegen, Mücken und anderes Ungeziefer draußen hält.

Expertentipp: kaufen Sie nach Möglichkeit Premium Fliegennetze, welche ein stärkeres und bereiteres Klebeband haben. Dieses löst sich nicht so leicht unter Sonneneinstrahlung. Sie finden so ein Klebeband zum Beispiel hier *.

Übrigens wirken schwarze / anthrazitfarbene Mückennetze deutlich transparenter und man kann besser hindurchschauen. Und auch von außen sind dunkle Netze unserer Meinung nach einfach weniger auffällig.


*= Affiliate-Link

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen