– Motten chemisch bekämpfen

Kleidermotten können Sie dank Mottenspray mit guter Wirkung chemisch bekämpfen. Dennoch sollten Sie die Vor- und Nachteile gut abwägen. Insbesondere bei Kindern oder Tieren im Haushalt rate ich dazu, immer erst biologische Anti-Motten Mittel auszuprobieren.

Falls Sie direkt von der Startseite aus zu diesem Beitrag gesprungen sind, beachten Sie doch bitte vorher meine Informationen zu chemischer Bekämpfung.

————

ENVIRA Mottenspray

Ein hochwirksames Ergebnis liefert ENVIRA Mottenspray.

Beschreibung

Das Spray wird in einem Druck- Pumpsprüher ausgeliefert. Da die Basis des Insektizides aus Wasser besteht, wird kein Treibgas benötigt. Darum ist es nicht entzündlich und schont zumindest in dieser Beziehung die Umwelt.

Das ENVIRA Mottenspray ist nicht ätzend, geruchlos und lösungsmittelfrei.

Laut Hersteller hinterlässt es keine Flecken und ist biologisch abbaubar. Es soll im trockenen Innenbereich eine mehrer Monate dauernde Langzeitwirkung gegen Motten haben.

Ebenfalls laut Hersteller wurden die Inhaltsstoffe von ENVIRA Mottenspray im Rahmen von unabhängigen Laboruntersuchungen erfolgreich gegen Motten getestet: Von 30 Motten waren nach weniger als 5 Min. bereits 100% vernichtet!

Anwendung

Ein Vorteil des Sprays ist die einfache Handhabung: Einfach die Lösung unverdünnt auf Motten, Schlupfwinkel und Landeplätze aus ca 30-50cm Entfernung ansprühen.

Angeblich können auch empfindliche Oberflächen wie zum Beispiel Leder, Teppiche oder Möbel besprüht werden. Trotzdem sollten Sie vorher an unauffälliger Stelle testen.

Wirkstoffe

Esbiothrin 0.06% Permethrin 0.12% Zusätze: Emulgator und Wasser
BAuA Reg.Nr.: N-54042

Warnhinweis

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Bestellhinweis

ENVIRA Anti-Motten-Mittel 2x500ml
Preis: 19,25€
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Zuletzt aktualisiert am 20.10.2017

 

 

 

Permanent® Mottenschutzspray Neem von Neudorff

Bei dem hier vorgestellten Anti-Motten Mittel handelt es sich um ein (im Vergleich) nicht ganz so giftiges Produkt.

Das Mittel enthält einen Wirkstoff namens Azadirachtin. Dieser Wirkstoff findet sich in der Natur im Öl den Neembaumes. auch indische Flieder genannt. Diese Substanz wird schnell abgebaut, und ist für Nützlinge weniger giftig als andere Insektizide.

Ich nehme mir dennoch die Freiheit, Mittel mit Azadirachtin, meist so genannte Neemprodukte, in diese Rubrik einzuordnen. Der Grund ist, dass in Neem-Produkten das Azadirachtin meist  nur angereichert ist.

Zur Ehrenrettung sei jedenfall gesagt, dass genau dieses Spray (Neudorff Permanent® Mottenschutzspray Neem) von ÖkoTest mit „sehr gut“ ausgezeichnet wurde.

Beschreibung

Das anwendungsfertige Sprühmittel mit Azadirachtin als Wirkstoff schützt bis zu vier Monaten vor Erstbefall mit Kleidermotten.

Die Bekämpfung von Motten ist mit diesem Spray generell möglich, allerdings etwas langwieriger:
Produkte mit Azadirachtin verhindern die Entwicklung von Larven und die Verpuppung von Insekten, indem die Entwicklung des Aussenskelettes gestört wird. Daher wirkt das Mittel nur bedingt gegen erwachsene Kleidermotten. Dennoch ist es wahrscheinlich, dass die Entwicklung des Nachwuchses gestört wird und sich die Population je nach Befallsgröße in der nächsten Generation verringert, bzw. komplett ausgerottet wird. In der Regel sollte sich also das Mottenproblem nach einigen Anwendungen über einen Zeitraum von 2-3 Generationen komplett erledigt haben.

 

Anwendung

Die Anwendung des Neemsprays von Neudoff ist sehr einfach: es muss lediglich die gesamte Oberfläche von Textilien und Teppichen eingesprüht werden.

Laut Hersteller bietet es sicheren Schutz von bis zu 4 Monaten.

Wirkstoffe

30 mg/l Azadirachtin

Zul.Nr.: N-50775

Warnhinweise

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Gefahrensymbol: F (Leichtentzündlich)

Bestellhinweis

NEUDORFF Permanent MottenschutzSpray Neem 200 ml
Preis: 11,34€
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Zuletzt aktualisiert am 20.10.2017

Nächster Beitrag: Kleidermotten biologisch bekämpfen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen